therapieablauf


 

Therapieablauf

 

 

Bitte nehmen Sie sich für den Termin viel Zeit, in der Regel dauert eine homöopathische Repertorisation eine bis drei Stunden. Halten Sie alle Unterlagen bereit, die sie über Ihr Tier haben (Medikamente, Impfausweis, Entwurmungen, Röntgenbilder, Laborwerte.......), auch ältere Erkrankungen sind wichtig!

Nur durch eine genaue Befragung und Untersuchung kann ich das richtige Mittel finden. Hierbei ist auch das Verhalten des Tieres besonders wichtig. Deshalb mache ich nur Hausbesuche, da die Tiere in ihrer gewohnten Umgebung entspannter sind.

Nach erfolgter Anamnese beraten wir gemeinsam über die weitere Behandlung. Bei einer klassischen Homöopathischen Behandlung werde ich zu Hause eine Repertorisation unter Verwendung der Materia Medica durchführen, die mehrere Stunden dauern kann. Es gibt ca. 3.000 Mittel die eingesetzt werden können. Normalerweise kann ich Ihnen am nächsten Tag das für Ihr Tier richtige Mittel, in der richtigen Potenz, sagen.

Drei kurze telefonische Folgeberatungen sind im Preis enthalten!

 

Die Klassische Homöopathie kann man, wenn es nötig ist, gut mit einer Blutegeltherapie kombinieren. Diese führe ich in der Regel nur Vormittags durch. Auch als alleinige Behandlungsform hat sich diese Therapie bewährt.

 

Behandelt werden können viele akute und chronische Erkrankungen. Allerdings kann es auch vorkommen, dass ich sie an einen Tierarzt überweisen muss.

powered by Beepworld